Donnerstag, 11. Februar 2016

ein schöner tag in amsterdam

für den besuch der lifestylemesse "show up" letztes wochenende in amsterdam, habe ich fachkundigste und liebste begleitung meiner freundin anke von fantas-tisch angefordert. glücklicherweise hatte sie  zeit und lust, zwei tage mit mir in amsterdam zu verbringen: einen genuss- und shoppingtag in der stadt und einen inspirierenden und geschäftlichen dann auf der "show up". anke ist ja schon fast halbe holländerin, kennt sich bestens aus und hatte tolle locations in der pipeline :) begonnen haben wir den tag in meinem highlight - mit einem herrlichen frühstück im "pluk". ich bin einfach so verliebt in dieses stückchen erde, die einrichtung genau meins und das essen ist whole food vom feinsten! das "pluk" liegt im angesagten "9-stratjes-viertel", in dem es unzählige stylische cafes gibt.




..... ich glaube man merkt: ich bin fan! nach gefühlten stunden, haben wir es doch noch geschafft uns loszureissen und sind weiter gezogen. anke hatte den plan und ich bin willig gefolgt. vorbei an den grachtenhäusern, kleinen geschäftchen, fahrräderchaos und natürlich tulpen!



ein weiteres ziel war das "dille kamille": "oh my!". hier findet man wirklich das paradies für jeglichen küchenkram. es gibt alles, in allen grössen, in allen farben!

wahnsinnig toll fand ich auch das ladenatelier "shuka". hier habe ich mich nicht so recht getraut hemmungslos zu fotografieren ..... ihr müsst einfach selbst dorthin, um euch einen eindruck zu verschaffen.


unser nachmittagstief haben wir gepflegt im wunderbaren conceptcafe "cotton cake" verbracht. nach superleckeren dinkelwaffeln und bestem milchkaffee, sind wir dort für stunden auf dem gemütlichen sofa versackt, haben die gut- und glücklichaussehenden holländer beobachtet und ein nettes schwätzchen mit der aus bonn stammenden mitarbeiterin gehalten, um uns direkt anschliessend  zum abendessen ins "de kas"  zu schleppen ;) leider war es dort mittlerweile zu dunkel, um anständige fotos zu schiessen, aber dieses restaurant bietet eine atemberaubenden kulisse mit grossartigem essen aus eigenem gewächshaus! guckt mal hier

erwähnenswert ist noch unser gewähltes hotel: ein neues motelone, zwar etwas ausserhalb (mit der tram fährt man 20 minuten in die stadt), aber mit einigen schönen details: fahrradinstallationen an der wand, unzählig viele von meinen geliebten kugellampen "random lights", die wie seifenblasen im atrium schweben, gepäckträgern als notizhalter und den obligatorischen eggchairs in der lounge. i like!  vor allem den günstigen preis :)


was wir dann auf der "show up" gesehen und geordert haben, findet ihr demnächst in meinem wunderschoen-gemacht shop

und  auch wenn anke sagt, daß nachfolgender holländischer gruß total out und unangebracht ist: verabschiede ich mich trotzdem mit einem fröhlichen "doei, doei!" vielen dank für das grandiose wochenende, meine liebe!
 mit herzlichen waldgrüssen, dunja


Pin It

Donnerstag, 28. Januar 2016

pferde kindergeburtstag

ein grosses und herzliches hallo in die runde! ich begrüsse euch mit meinem ersten post in 2016 und den bildern des heiligabendgeburtstages meines kindes. wie auch die letzten jahre zuvor, haben wir unsere besten freunde am 24.12. zum schon obligatorischen geburtstagsbrunch eingeladen. zu alljährlich wiederkehrender sause, musste auch wieder ein dekothema her. wobei die themenfindung dieses mal mehr als einfach war: wie schon hier erwähnt, ist mein kind ein riesenpferdefan und somit war klar, daß ganz viele (schleich)pferde unsere tafel verschönern mussten. dazu gebastelte turnierschleifen, selbstgenähte konfettigirlanden und luftballons - alles in schwarz, weiss und gold.

tischkärtchen waren selbstgebastelte turnierschleifen aus papier. dafür habe ich motivlocher in 3 verschiedenen grössen bemüht. die ausgestanzten kreise aufeinandergeklebt, das oberste mit namen versehen. mit einer an der hinterseite angeklebten kleinen wäscheklammer liessen sich die manschetten jeweils an die gläser clipsen.

der blickpunkt der tafel ist das auf leinwand aufgezogene, fantastische pferdeportrait gewesen. ich habe es schon vor  einiger zeit auf nora`s blog "seelensachen" entdeckt und mich augenblicklich in diese pferdeaugen verliebt. auf anfrage hat nora mir das bild abziehen lassen und verkauft und ich hatte das ideale geburtstagsgeschenk für meine tochter und gleichzeitig die schönste pferdedeko,  die ich mir denken konnte! vielen dank nochmals, nora!

die einladungen gestalte ich ja eigentlich immer selbst: die zahl des aktuellen alters meiner tochter, irgendwie mit dem jeweiligen motto verquickt. doch dieses mal, habe ich die zahl "9" einfach nicht mit einem pferd vereinen können.... wie überaus praktisch und hervorragend es doch ist, daß man für solche fälle wunderbare, begabte kollegen hat, die einem aus der patsche helfen! die einladungs-"pferde-9" hat mein agenturmitarbeiter illustriert. danke dafür! personalisiert habe ich die klappkarte mit einer namensturnierschleife, gleicher machart, wie schon oben beschrieben.

ein paar pferde mussten dran glauben und wurden zu güldenen kerzenhaltern umfunktioniert. (günstige, bei ebay erworbene) schleichpferde habe ich gold angesprüht und der mann hat dann noch die christbaumkerzenhalter auf die pferderücken angeschraubt - autsch, das arme pferd! aber, wer schön sein will, muss leiden .....

meine tochter besteht immer auf  den gleichen geburtstagskuchen: ein üppiger gugelhupf mit nougat, marzipan, spekulatius und nüssen. verziert wurde er natürlich dekothematisch passend und geschmeckt hat er auch - hip, hip, hooray!

als mitgebsel haben meine tochter und ich diese boxen mit stroh gefüllt und mit je einem pferd, einigen goldenen rocherkugeln und einem namensbutton bestückt.

die lightbox war ebenfalls ein geburtstagsgeschenk- für grundschulkinder ein volltreffer, weil es den kindern so einen spass macht, den text immer wieder zu ändern. die turnierschleifensymbole habe ich auf folie ausgedruckt und unter die mitgelieferten buchstaben geschummelt. so kann man seine lightbox nochmal ganz individuell gestalten. es war so ein happy, happy birthday! meine tochter war überglücklich :)

das war der rückblick vom "kleinen," eigentlichen geburtstagsfest - der grosse kindergeburtstag, den wir eigentlich letzten samstag nachfeiern wollten, ist leider dem glatteis zum opfer gefallen und musste abgesagt werden. er wird erst im sommer nachgeholt, örgs! aber: vorfreude ist ja bekanntlich die schönste freude ;) und was freue ich mich jetzt schon, in ein paar monaten, die ganze pferdeschar wieder auszupacken und aufs neue zu präsentieren!








mit herzlichen waldgrüssen, dunja


*kunststoffpferde: von schleich

*pferdebild: von nora - "seelensachen"

*mitgebsel boxen: tambini

*lightbox mit buchstaben: das kleine zebra


Pin It

Donnerstag, 14. Januar 2016

wintersale

.... ein ganz kurzes hallo: draussen schneit`s endlich und im shop rieselts himmlische preise. tolle rabatte auf viele weihnachts- und andere artikel! deckt euch ein: nächstes weihnachten kommt bestimmt ;) viel spass beim schnäppchen jagen! ich melde mich in 2 wochen wieder - mit dem alljährlichen kindergeburtstag, hurra!


bis dahin, herzliche winterwaldgrüsse, dunja



Pin It

Donnerstag, 24. Dezember 2015

happy holidays!

mit einem kurzen und knackigen jahresrückblick meiner posts aus 2015, möchte ich euch von ganzem herzen "happy holidays" wünschen! heute ist weihnachten :) heute ist der geburtstag meiner tochter :) :) heute ist ein guter tag :) :) :) mein weihnachtsengel hat die gewinnerin der stella-licht-verlosung gezogen: über ein zusätzliches weihnachtsgeschenk darf sich rahel von himmelsstück freuen! mein gott selbst die gewinnerin und ihr blog hören sich weihnachtlich an .... wie schön! und jetzt wird gefeiert! ich melde mich  hier wieder, wenn die gans verdaut, meine übliche winterruhe beendet und der grosse kindergeburtstag über die bühne gebracht worden ist. bis dahin!



mit herzlichen grüssen aus`m wald, dunja


Pin It

Donnerstag, 10. Dezember 2015

lebkuchendeko, weihnachtsverlosung und shoprabatt!

auch wenn ich mich hier in der blogwelt jetzt gänzlich unbeliebt mache: ehrlich gesagt bin ich keine grosse weihnachtsplätzchenbäckerin ... mir fehlt dazu einfach die geduld. auch das backen mit kindern empfinde ich als ziemlich, sagen wir mal, anstrengend. tagelang hat man irgendwelche bunte zuckerstreusel unterm strumpf kleben und die plätzchen kann man auch nicht essen, weil sie mit der zuckerdeko zugepflastert sind ;) aber natüüüürlich liebe ich es plätzchen zu essen und finde sie auch als deko zuckersüss. wie gut für mich als keksbackmuffel, daß es bei ikea eine auswahl an fertigplätzchen gibt, freundlicherweise schon vorgestanzt und gelocht. also musste ich für meine lebkuchendeko die formen lediglich mit zuckerguss verzieren - und das macht sogar mir spass! entstanden sind folgende werke, die nun unser haus schmücken und einen leckeren weihnachtsduft verströmen. angefangen habe ich mit den herzgirlanden. einfach band oder kordel durch die vorgestanzten löcher der schwedenherzen ziehen:

dazu hat sich der baum (ganz einfach zum zusammenstecken) und die süssen lebkuchenhäuserteelichter gesellt.

die bambis habe ich sogar selbstgebacken. das ging nicht anders, weil es sie nicht fertig zu kaufen gibt und ich sie aber so süss finde ...

diese lustigen kameraden gab es in unserer dorfbäckerei. für den brauch, dem weihnachtsmann milch und kekse zur stärkung hinzustellen, habe ich sie an kleine milchfläschen gebunden. die zimtstangen dienen als strohhalm (das funktioniert wirklich!) und geben beim trinken einen schönen, dezenten zimtgeschmack ab.

ein lebkuchenhaus darf natürlich auch nicht fehlen! auch dieses gibt es als fertiges baukastensystem - sozusagen ein "fertighaus". die fassade habe ich wieder mit zuckerguss gestaltet.

nachfolgende plätzchendeko ist nicht essbar, sie ist aus ton. ich habe sie letztes jahr aus strassburg mitgebracht und mag sie sehr!

und weil zur weihnachtszeit nunmal dringend geschenke gehören, möchte ich hier gerne noch etwas verlosen, nämlich: tadaaa -  ein wunderschönes porzellanhängelicht namens "stella" von kähler! es macht eine so schöne stimmung und hat sich, neben den kählerbäumchen, diese saison zu einem echten bestseller in meinem shop entpuppt. 

wer das porzellanlicht gewinnen möchte, hinterlässt unter diesem post einen kommentar. teilnehmen kann jeder, auch anonyme leser (bitte namen und stadt zum zuordnen angeben), aus deutschland, österreich und der schweiz. man kann seine gewinnchancen verdoppeln, indem man diesen post auf facebook oder seinem eigenen blog teilt (bitte im kommentar mit angeben). die verlosung läuft bis zum 22.12.2015 (23.59 uhr). meine tochter wird traditionell  in altbewährter losschüssel das gewinnerlos ziehen. der gewinner wird am 24.12.2015 hier auf dem blog bekanntgegeben. ein echtes weihnachtsgeschenk also! viel glück!

ich geh` dann weiter vorweihnachtliches erledigen und verbleibe mit den besten waldgrüssen und diesem stickrahmenkranz (manch einer kennt ihn noch von hier), den ich mit fertigsternenkeksen (die sind auch vom schweden) aufgepimpt habe. alles liebe, dunja

.... ach ja: um euch das bevorstehende geschenkeeinpacken etwas zu versüssen, gibt es hier im wunderschön-gemacht shop einen schicken rabatt auf alle papiere und bänder! frohes schaffen!


*herz-, stern-, baum und hauslebkuchen: ikea

*holztortenständer: nuts and woods
(kann man übrigens gerade hier gewinnen)

*lebkuchenhaus-teelichter und holzstern: wunderschoen-gemacht shop

Pin It

Danke für eure kommentare!